Back to insights
Blog | Dezember 5, 2022 | 5 min. lesen

Digitale Preisschilder: Höhere Preisgenauigkeit & Glaubwürdigkeit

Link zu facebook Link zu twitter Link zu linkedin
digital price tags

Digitale Preisschilder für höhere Kundenzufriedenheit

Digitale Lösungen wie elektronische Regaletiketten, auch bekannt als digitale Preisschilder, oder intelligente Displays am Regal erlauben die vollständige Automatisierung der Preisauszeichnung, da diese über Cloud-Plattformen nahtlos in ERP- und POS-Systeme integriert sind.

In diesem Bereich verfügt SES-imagotag über umfassendes Know-how und Erfahrung. Seit 30 Jahren arbeitet das Unternehmen mit dem Einzelhandel zusammen, um die Arbeitsabläufe in den Filialen zu verbessern und das Einkaufserlebnis angenehmer zu gestalten. Mithilfe der VUSION-Plattform können Geschäfte Preisfehler um bis zu 100% reduzieren, wodurch Kundenbeschwerden, Frust bei den Mitarbeitern und die aufwändige Behebung dieser Fehler effektiv abgebaut werden. Zudem lassen sich so Geldstrafen vermeiden, die sich für Einzelhandelsketten häufig negativ auf ihr Image auswirken.

Darüber hinaus können sich die Mitarbeiter in der Filiale auf sinnvolle Aufgaben mit höherem Mehrwert konzentrieren, da sie im Durchschnitt 80 % weniger Zeit mit der Aktualisierung von Papieretiketten verbringen. Die Automatisierung von Preisen und Werbeaktionen verschafft den Mitarbeitern nicht nur mehr Zeit, sondern verbessert auch das allgemeine Vertrauen der Kunden in die Preise und in den Einzelhändler selbst.

Höhere Kundenzufriedenheit durch bessere Preisstrategien und deren Umsetzung

Das Auswechseln der Papier-Preisschilder von Hand gehört wohl zu den langweiligsten Routineaufgaben, bei welcher zudem die meisten Fehler geschehen. Diese Arbeit kostet die Mitarbeiter im Geschäft viel Zeit und hält sie von anderen Aufgaben mit höherem Mehrwert ab, wie Kundenbetreuung, Regalbestückung oder Zusammenstellen von Click-&-Collect-Bestellungen. Dadurch werden wichtigere Aufgaben vernachlässigt und gleichzeitig gibt es mehr Preisfehler mit negativen Folgen für die Kundenzufriedenheit, höherem Beschwerdeaufkommen bis hin zu Geldstrafen.

Die Anforderungen am Arbeitsplatz steigen. Im Mittelpunkt stehen nicht mehr nur betriebliche Fragen, Aufgaben sollen sinnvoller und wertsteigernder werden für eine höhere Kundenzufriedenheit und ein positives Image. Deshalb müssen Einzelhändler auch ihre Mitarbeiter dahingehend sensibilisieren.

Durch das anhaltende Wachstum des Onlinehandels während und nach der Coronapandemie sind die Preise immer größeren Schwankungen unterworfen, so dass es für den Einzelhandel zunehmend schwieriger wird, die Preisschilder laufend anzupassen. Die Nutzung von Papier-Preisschildern und das manuelle Auswechseln haben zur Folge, dass die Filialmitarbeiter fast nur noch damit beschäftigt sind. Hinzu kommen die Auswirkungen der Inflation. Preisänderungen häufen sich und müssen monatlich oder sogar wöchentlich vorgenommen werden.

Entlasten Sie Ihre Mitarbeiter und verbessern Sie das Einkaufserlebnis in Ihrem Geschäft

Mit dem Wegfall der zeitaufwändigen manuellen Änderungen werden die Mitarbeiter freundlicher und hilfsbereiter auf die Kunden zugehen. Dies wirkt sich positiv auf die Beratungsqualität aus und die Filialen werden sauberer und aufgeräumter mit besser sortierten Verkaufsregalen, frischerem Obst und Gemüse usw.

Doch dazu müssen die Einzelhändler sich dem technologischen Wandel stellen und ihre Regale digitalisieren. Indem Papier-Preisschilder durch digitale Preisschilder ersetzt werden, kann der Einzelhandel weltweit seine Mitarbeiter dabei unterstützen, ihre Aufgaben und Ziele besser zu erfüllen.

Um mehr über digitale Preisschilder und automatisierte Lösungen für die Preisauszeichnung zu erfahren, besuchen Sie bitte unsere Website.

Wir helfen Ihnen, Ihr Geschäft intelligenter und effizienter zu gestalten.
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.